Astro-Newsletter November 2018

Der November symbolisiert: alles ist vergänglich.

Hoffnung – Vertrauen einsetzen.

 

Der November lässt vieles mystischer erscheinen. Nichts ist so, wie es war. Gerade in den letzten Tagen, hatten wir diese wunderschöne Färbung der Herbstblätter - und jetzt – ist bereits ein großer Teil der Blätter abgefallen.

 

Das Thema "stirb und werde" hat begonnen. Eine Zeit

des Abschiednehmens, um Platz für Neues zu machen. Die Natur macht es uns vor. Vielleicht verspüren Sie eine große Müdigkeit. Die Energie ist auf dem Nullpunkt. Vieles, was im außen passiert, hinterlässt auch bei uns Spuren.

 

Seit 2010 zeigten sich einige spannungsgeladene bzw. veränderungswillige

Konstellationen. Wir sind zwar einige Schritte weitergekommen, aber die Auswirkungen

aus diesen weltweiten Konflikten sind immer noch spürbar und auch sichtbar.

 

Ich sehe im November als Lernaufgabe, für das Gemeinsame zu kämpfen, sich einzusetzen.

Wenn etwas nicht mehr stimmig ist, sollte man endlich loszulassen.

 

Im richtigen Moment die richtigen Kontakte zu knüpfen.

Auf die Intuition achten!

Einige wichtige planetarische Besonderheiten im November:

 

am 08. November 2018 wechselt Jupiter in das Tierkreiszeichen Schütze - seinem Domizil – hier fühlt er sich wohl. Jupiter steht für 

Weltoffenheit, Grenzen überschreiten, höheres Bewusstsein, Religio, Religion,

aber auch Besserwisserei und Übertreibung auf alle Ebenen

Jupiter möchte offen sein, aus dem Vollen schöpfen - in jeder Beziehung.

Achten Sie darauf, wo (in welchem Haus) das Tierkreiszeichen Schütze in Ihrem Horoskop steht - dort können Sie Förderung erfahren, aber auch wenn die Begegnung an den 

Hauptachsen (AC-DC / IC-MC) stattfindet.

Stellen Sie sich die Frage: „was plane ich bzw. möchte ich erreichen“

 

Jupiter war seit Oktober 2017 1 Jahr im Skorpion und hat auch hier für Förderung gesorgt, wenn es auch manchmal auf dem ersten Block nicht so aussah, schließlich ist Skorpion ein

Tierkreiszeichen, bei dem man erst auf dem 2. Blick erkennt, für was WAS gut ist.

 

Die entsprechenden Häuser schließen meist nicht mit dem Tierkreiszeichen ab und so geht die Förderung nahtlos weiter, wichtig für Sie ist: gewusst, in welchen Bereichen.

 

Am 15. November wird Venus wieder direktläufig.

Momentan steht sie in der Waage – ihrem Domizil. Jetzt können Sie wieder offen sein für neue Beziehungen.

 

Am 16. November wechselt der Mondknoten in den Krebs.

Der aufsteigende Mondknoten im Krebs und der absteigende Mondknoten im Steinbock

Der Mondknoten als Schicksals- und Entwicklungsachse hat auch in der karmischen Astrologie seine Bedeutung: was bringen wir mit, was sollte sich entwickeln. (im persönlichen Karma-Horoskop oder auch in der persönlichen Persönlichkeitsanalyse nachzulesen)

 

Das Tierkreiszeichen Krebs wird der Psyche, dem Gefühl, der „Dazugehörigkeit“ zugeordnet.

Der Herrscher vom Krebs ist der Mond und symbolisiert die Familie, das Volk.

Vielleicht entwickelt sich in den nächsten 1 ½ Jahren in politischen und gesellschaftlichen Bereichen etwas, was dem Volk, der Familie zugutekommt.

 

Neptun wird am 25. November wieder direktläufig und so Manches, was nicht wirklich

nachvollziehbar war, macht wieder Sinn. Allerdings sollte man darauf achten,

wenn Neptun über die Achsen geht, zu überlegen, was man wirklich will. Ein

großes Fragezeichen ist vor allem, wenn Neptun über die MC-Achse geht – löst sich beruflich

etwas auf?, sollte man eine andere Richtung einschlagen? oder oder?

 

Wann was förderlich ist oder wann Sie aufpassen sollten, können Sie in Ihrem persönlichen Jahres-Horoskop nachlesen oder aber bei einem persönlichen astrologischen Gespräch erfahren.

 

Diese Konstellationen begleiten uns den ganzen November und geben dem Monat die Schwingung und Energie:

 

Jupiter(Skorpion/Schütze)-Trigon-Chiron(Fisch)r

Sich mit der Unvoll­kom­men­heit des Lebens aus­söh­nen.

Viel­leicht will man die Welt ver­bes­sern, aber es fehlt der beruf­li­che, gesell­schaft­li­che und poli­ti­sche Einfluss, um etwas bewir­ken zu kön­nen.

Glaube, Vision und Sinn sind zentrale Themen, die Mut, Begeisterung und Hoffnung vermitteln und zu innerem Wachstum verhelfen.

All unsere Träume können Realität werden

Wenn wir den MUT haben, sie zu verfolgen

(Walt Disney)

Uranus(Widder)r-Quadrat-Mondknoten(Krebs) wie Oktober

Diese Konstellation fordert auf, Erneuerungen zum Wohle aller zuzulassen. Für die Entwicklung ist dieser Aspekt sehr dienlich und verspricht langfristig Erfolge.

Durch die Kombination von Uranus (= Veränderung) und

Mondknoten (= Entwicklung/Lernaufgabe) sollte der Fokus auf Lernaufgabe

gerichtet werden – „Hamsterrad ade“.

Veränderungen können ganz plötzlich auftreten. Offen sein!!! Weitsichtig mit Weitblick agieren! Im November wo der Mondknoten in den Krebs wechselt, bekommt der Aspekt nochmals eine andere und auch wichtigere Bedeutung.

 

Jupiter(Schütze)-Trigon-Uranus(Widder)r

Auch unter dieser Konstellation geht es darum, Veränderungen zuzulassen. Jupiter möchte diese Veränderung auch auf der geistig-spirituellen Ebene. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass man nicht zu sehr in die Zwanghaftigkeit und Stress kommt, denn Jupiter möchte alles und das sofort.

 

Rückläufige Planeten im November 2018

Venus(Skorpion 10°50‘) vom 06. Oktober – 16. November (08°49‘)

Neptun(Fisch 23°26) vom 18. Juni – 25.November (13°42‘)

Chiron(Widder 02°25‘) vom 05. Juli - 09. Dezember( Fisch 27°54‘)

Uranus(Stier) 02°34‘) vom 08. August - 7.Jan. 2019 (Widder 28°36‘)

Merkur(Schütze 13°26‘) vom 18. Nov. – 6. Dezember (Skorpion 27°21‘)

Merkur(Schütze) wird wieder für ca. 3 Wochen rückläufig und was dies bedeutet, habe ich schon mehrmals beschrieben:

In dieser Zeit ist es ratsam:

keine Verträge zu unterschreiben,

keine Kommunikationsmittel (wie PC, Telefon, Auto etc.) zu kaufen, auch wenn diese

kaputtgehen. Bei Käufen generell sehr zurückhaltend sein, schnell sind Fehlkäufe getätigt.

Auch Verkäufe stehen unter keinem günstigen Stern.

Wenn es möglich ist, sollte man bis nach dem 15. April warten.

Als absolut günstige Zeit gilt die Merkur-Rückläufigkeit für Aufräumarbeiten,

Ordnung schaffen, Projekte vorzubereiten, Steuererklärungen machen etc.

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Info:

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.